SUP Pumpen Ratgeber

Elektrische Pumpe – Doppelhub oder Triple Action – Häää? Bei der Wahl der richtigen SUP Pumpe gibt es viele Möglichkeiten, sich das mühsame aufpumpen des SUPs zu erleichtern oder gar komplett zu sparen.

Stand Up Paddeln ist der neue Trendsport. An Seen, auf Flüssen oder am Meer sieht man immer mehr von den praktischen, aufblasbaren SUP Boards, die für viele zum ständigen Begleiter im Kofferraum geworden sind. Die Vorteile liegen auf der Hand – moderne iSUP Boards haben viele Vorteile gegenüber Hardboards und können in der Bahn, auf dem Fahrrad oder eben im Auto problemlos transportiert und zur Einstichstelle getragen werden. Für diesen Komfort nehmen wir vieles in kauf. Unter anderem auch das für viele lästige Aufpumpen mit einer SUP Pumpe. Im Set hat man oft schon eine SUP Pumpe mit gekauft, die allerdings häufig den Ansprüchen nicht genügt. Das weiß man spätestens, wenn man zum ersten mal mit einer guten Doppelhub– oder einer Triple Action Pumpe gepumpt hat. Sie erleichtern das Pumpen nicht nur enorm, sie sparen auch Zeit durch eine geringere Anzahl an Pumpvorgängen.

Wir haben für Euch die gängigsten SUP Pumpen Varianten zusammengestellt und geben Euch einen detaillierten Überblick, der Euch Eure Kaufentscheidung erleichtern soll.

 

Spinera Classic Double Action pump

29,95 

Welche SUP Pumpen gibt es?

Zur Wahl stehen hier grundsätzlich drei Verschiedene Varianten:

Double Action

spinera SUP Pumpe

Triple Action

Spinera SUP Premium Pumpe

Elektrisch

Spinera SUP Premium Pumpe

Double Action

Double Action Pumpen machen deutlich mehr Wind als Single Action Pumpen. Der Unterscheid liegt darin, dass die SUP Pumpe beim hochziehen des Griffes und beim runterdrücken Luft in Euer iSUP strömen lässt. Dadurch spart Ihr euch die hälfte des Pumpvorgangs vergleichen mit einer Single Action SUP Pumpe.

Spinera Classic Double Action pump

Spinera Classic Double Action Pumpe

-Hochdruck- Doppelhub Handpumpe
-Bestens geeignet um iSUP´s und aufblasbare Kajaks zu befüllen
-Farbe: Türkis/Schwarz
-Manometer mit Druckanzeige in Bar und PSI
-Inklusive H3 - Bajonet Adapter
-Aluminiumschaft
-Extra großer Pumpkörper für schnellere Befüllung
-Max. Druck 20psi.
-Kapazität 2,2 + 2,2 l
-Stoßfestes Manometer

29,95 

Triple Action

Triple Action Pumpen verfügen statt über nur Kolben gleich über zwei, was das Aufpumpen zusätzlich erleichtert. Unsere Triple Action Pumpe hat eine dreistufige Umstell Möglichkeit, um Anfangs mehr Volumen und zum Ende hin mit der Stufe 3 mehr Druck zu erzeugen. Dadurch sind bis zu 30% weniger Pumpstöße notwendig, um das iSUP mit der SUP Pumpe aufzupumpen.

Spinera Triple Power Action SUP Pumpe

Spinera Triple Power Action Pumpe

Mit der Spinera Triple Power Action Pumpe kann man bis zu 30psi schnell und mühelos an Druck erreichen. Aufgrund des angebrachten Schalters im Frontbereich kann man bequem zwischen 3-2-1 Hub- Pumpfunktionen hin- und herschalten.

· Kapazität 3,2 + 3,2 l, max. Druck 30psi nach DIN EN 16051
· Schalten Sie den Knopf bequem um von Dreifach auf Doppelhub oder Einfachhub und umgekehrt um wieder zu wechseln
· Dichtungen und Sandschutzfilter für lange Lebensdauer der Pumpe
· Extra langer Pumpenkörper und Kolben mit hohem Luftstrom für leichteres Aufpumpen
· Pumpe absolut stoßfest, kompakt und leicht (1,7 kg)
· Stoßfestes Manometer

99,95 

Elektrische Pumpen

Elektrische Pumpen pumpen Euer SUP durch einen Kompressor auf. Sie werden an einen 12 Volt Zigarettenanzünder angeschlossen, oder haben einen Akku, mit dem Ihr das SUP direkt am Strand aufpumpen könnt. Der Vorteil liegt natürlich auf der Hand – Ihr müsst nicht selber pumpen und spart Euch das Warm-Up. Bei uns erwartet Euch eine große Auswahl elektrischer Pumpen – Mit 12 Volt Anschluss, mit Akku, für bis zu 16 oder sogar bis zu 20 PSI, mit Analog oder Digitaldisplay. Praktisch: Adapter um Luftmatratzen oder andere Dinge die ihr am Strand benötigt aufzupusten, werden direkt mitgeliefert.

Spinera SUP4 High Pressure 12V Elektrische SUP Pumpe, 16 PSI

Spinera High Pressure 12V Pumpe - 16 PSI Elektrische Hochdruckpumpe

12 V PUMPE - max. 16 psi Druck
Hochdruckpumpe bestens auch für Stand Up Paddelboards oder aufblasbare Hochdruckkonstruktionen geeignet
Schlauch 100 cm mit Bajonet Adapter / AC Ladegerät
Analoge Anzeige
Zum aufblasen und entleeren,
LVD-Leuchte
Lithiumbatterie 4000mAH Wiederaufladbar
110W(A) 100W(B) 350(A)L/min 70(B)L/min
Gewicht: 8,88kg

139,99 

Worauf ist noch zu achten?

Absaugfunktion

Bei vielen Pumpen gibt es weiteres Unterscheidungsmerkmal eine praktische Absaugfunktion. Durch diese Funktion saugt Ihr mit der Pumpe nach der Tour die Luft komplett aus dem SUP, was das zusammenfalten deutlich erleichtert. Das typische „Auf dem Knie die Luft herauspressen“ ist damit Geschichte und das SUP lässt sich direkt klein zusammenfalten.

Griffe & Füße

Des weiteren sind bei hochwertigen Pumpen, wie der Spinera Performance Double Action pump ergonomische Griffe verbaut, um die Pumpe beim aufpumpen fest im Griff zu haben und keine Druckstellen zu produzieren. Diese Pumpen haben meistens auch gleich etwas hochwertige Füße, damit sie während der Pumpenfestspiele nicht umfallen.

Umschalfunktion Doppel – Single Action

Ein Schalter für Doppelhub und Einzelhub findet sich ebenfalls im Segment ab ca. 50€, zum Beispiel bei unserer Spinera Premium Big Volume Double Action pump. Die Funktion kann genutzt werden, um zum Anfang viel Volumen mit Doppelhub in das SUP zu bekommen. Wenn die Pumpe schwieriger runter zu drücken ist könnt ihr umstellen auf die Einzelhubfunktion. Diese Option sorgt für mehr Druck. Ihr braucht dann zwar mehr Pumpenstöße, bekommt dafür aber recht mühelos die letzten PSI hinein um ein steiferes SUP zu erhalten.

Folgende Pumpen stehen zur Auswahl:

  • Spinera Classic Double Action pump

    29,95 
  • spinera SUP Pumpe

    Spinera Performance Double Action pump

    39,99 
  • Spinera SUP Premium Pumpe

    Spinera Premium Big Volume Double Action SUP Pumpe

    49,95 
  • Spinera Triple Power Action SUP Pumpe

    99,95 
  • Spinera SUP4 High Pressure 12V Elektrische SUP Pumpe, 16 PSI

    139,99 
  • Spinera SUP5 High Pressure 12V Elektrische SUP Pumpe, 16 PSI

    169,99 
  • Spinera SUP1 High Pressure 12V SUP Pumpe, 16 PSI

    54,99 
  • Spinera SUP3 High Pressure 12V SUP Pumpe, 20 PSI

    89,99 
  • Spinera SUP2 High Pressure 12V SUP Pumpe, 16 PSI

    59,99 

FAQ SUP Pumpen

Wie wird eine SUP Pumpe richtig angeschlossen?
Unsere Spinera Pumpen passen selbstverständlich alle auf Eure Spinera Boards. Auch für die Boards von anderen Herstellern sollten sie passen, da die meisten Anschlüsse universell gehalten sind. Ein H3 – Bajonet Adapter liegt bei. Bitte achtet beim anschließen der SUP Pumpe darauf, dass das drück – dreh Ventil geschlossen ist, also nach oben zeigt. Ansonsten entweicht die gesamte Luft, sobald Ihr die Pumpe abschließt.
Wie viel PSI soll in mein SUP

Wie viel PSI Ihr mit der SUP Pumpe in Euer Board pumpen solltet, seht Ihr bei allen Herstellern auf dem Ventil. Bei unseren Boards, und bei den meisten anderen auch empfehlen wir ein Volumen von 15 PSI. Sie erreichen aber auch bei 12 PSI schon eine hohe Stabilität.

Kann ein SUP platzen?

Durchaus – Vor allem Wenn Ihr das SUP voll aufgepumpt in der Sonne liegen lasst. Denn durch die Sonneneinstrahlung erhöht sich der Druck und es kann zu Undichtigkeiten an den Klebenähten kommen, oder im schlimmsten Fall zum platzen. Deshalb: Immer wenn Ihr das SUP in die Sonne legt, lasst etwas Luft ab, damit Ihr lange Spaß beim paddeln habt.

Welche SUP Pumpe passt an mein Board?

Der Standart im SUP Sport sind sogenannte HR-Ventile. Sie verfügen über ein Gewinde, dass sich über das SUP Ventil stülpt und haben ein Gewinde am Pumpenschlauch, um andere Adapter anzuschließen. Jede Pumpe mit diesem Ventil passt auf das Standart SUP Ventil.